Weltneuheit

Home | Posts tagged "Weltneuheit"
(Deutsch) Weltneuheit auf der ILA Berlin Air Show

(Deutsch) Weltneuheit auf der ILA Berlin Air Show

Das mittelständische Dresdner Technologieunternehmen EAST-4D® Carbon Technology GmbH  (ca. 60 Mitarbeiter) ist Zulieferer von leichten und zugleich kosteneffizienten  Carbonbauteilen für die Mobilitätsindustrien und ist bereits langjährig erfolgreich am Markt tätig. EAST-4D® Produkte befinden sich bei Programmen von Airbus, Boeing, Bombardier, Gulfstream und Agusta Westland in der Fluganwendung und werden etwa nach EN9100 und NADCAP Standards seriell produziert.

Als aktuellste Neuerung wurde rechtzeitig zur ILA Berlin Air Show von den Ingenieuren der EAST-4D® ein neuer Algorithmus entwickelt, der die exakte Prognose der Wendezonengeometrie und somit der Außengeometrie von Bauteilen in Wickeltechnik (Filament Winding) erstmalig mit einer hohen Präzision ermöglicht. Auf dieser Basis beruht das weltweit einzigartig endkontouridentische Filament Winding Injection (FWI) Verfahren der EAST-4D®. Hiermit kann die Luftfahrtindustrie auf sehr wettbewerbsfähig in Wickeltechnik gefertigte Carbon-Bauteile zurückgreifen. Diese Produkte werden auch erstmalig den hohen Anforderungen einer urgeformt glatten oder auch aerodynamisch relevanten Oberfläche gerecht. Auch können mit dieser neuen FWI Technologie auch komplexe und nicht-rotationssymmetrische Geometrien in Wickeltechnik kosteneffizient realisiert werden.

Nachhaltige Produktinnovationen auf Basis dieser Prozessinnovation des FWI-Verfahrens sind damit zum Nutzen der Kunden der EAST-4D® möglich. Die Wettbewerbsfähigkeit am Standort Europa wird dadurch gestärkt und die Position Europas als Produktionsstandort für Luftfahrtanwendungen im globalen Raum verbessert.